Das könnte dir auch gefallen …

Cubi 17

 

Cortenstahl Pflanztröge für jedes Wohnkonzept

Pflanzkübel aus Cortenstahl passen sich harmonisch in jedes Wohnkonzept ein. Das rötlich gefärbte Metall in Kombination mit der geradlinigen Linienführung hat eine moderne und zugleich warme Ausstrahlung. Modernen Architekturen im reduzierten Baustil nehmen die Edelrost Pflanzkübel die Strenge und unterstreichen zugleich die Gradlinigkeit der Linienführung. Durch die sorgfältige Verarbeitung bieten die Cortenstahl Pflanztröge eine Fülle an Einsatzmöglichkeiten. Insbesondere der Cubi 17 ist dank seiner längsrechteckigen Form vielseitig einsetzbar.

Cubi 17 als klassischer Blumenkasten vor der Hauswand

Die Cubi 17 Cortenstahl Pflanztröge haben die Form eines klassischen Blumenkastens. Die lange, schmale Form ist besonders zur Aufnahme von flachwurzeligen Pflanzen geeignet, die keine große Pflanztiefe benötigen. Dieser klassische Blumenkasten macht vor dem Fenster in der passenden Halterung eine gute Figur. Die Bepflanzung kann dabei sogar recht zurückhaltend gestaltet sein, da das Material des Pflanzkastens für sich schon ein prachtvoller Blickpunkt ist. Eine immergrüne Bepflanzung steht in schönem Kontrast zu der rostroten Farbe und bietet einen aussagekräftigen Kontrast zu der Hauswand.

Cubi 17 – Cortenstahl Pflanztröge für Terrasse und Garten

Auch als Gestaltungsmittel auf der Terrasse oder im Garten lassen sich die Cubi 17 Cortenstahl Pflanztröge sehr gut einsetzen. Terrassen lassen sich mit den Edelrost Pflanzkübeln ausgezeichnet von den Beeten abgrenzen. In der Reihung entwickeln die langrechteckigen Pflanzkübel ihren besonderen Charme. Selbstverständlich können sie auch in Kombination mit anderen Cortenstahl Pflanzkübeln aufgestellt werden. Hier ist der Phantasie keine Grenze gesetzt. Ein höheres Pflanzgefäß lockert die Reihung auf und gibt auch hinsichtlich der Bepflanzung mehr Spielraum. Allein durch ihre auffallend rostrote Farbe bringen die Cubi 17 Pflanzkübel bereits einen farbigen Akzent auf die Terrasse. Durch die passende Bepflanzung lässt sich dieser Effekt noch steigern. Die mit 30 Zentimetern eher geringe Pflanztiefe ermöglicht das einfache Einsetzen der Pflanzen. Ebenso unproblematisch lassen sich die einzelnen Pflanzen bei Bedarf wieder entnehmen. So kann der Pflanzkübel der Jahreszeit entsprechend bepflanzt werden und bietet rund ums Jahr viele gestalterische Freiheiten. Im Frühjahr können Frühblüher eingesetzt werden und setzen die ersten bunten Akzente auf der Terrasse. Im Sommer sieht beispielsweise eine Bepflanzung mit Gartenkräutern nicht nur hübsch aus, sondern hat auch einen praktischen Nutzen. Es muss nicht immer ein Kräutergarten sein, auch ein Pflanzkübel Rost ist zur Aufnahme von Kräutern und Nutzpflanzen bestens geeignet. Im Herbst lässt sich eine Bepflanzung wählen, die auch über den Winter noch optische Anreize bietet.
Neben der Terrasse können auch andere Bereiche des Gartens durch den Cubi 17 Pflanzkübel abgegrenzt werden. Seine längsrechteckige Form mit der geringen Tiefe nimmt vor der Gartenmauer wenig Platz ein und setzt durch eine geschickte Bepflanzung und die leuchtende Farbe einen reizvollen Akzent. Dabei wirkt der Cubi 17 in Reihung gesetzt noch eindrucksvoller.

Tipp beim Aufstellen

Cortenstahl Pflanztröge bilden mit der Zeit ihre individuelle Patina. Um ein Abfärben der Rostpatina auf Stein- oder Holzböden zu vermeiden, sollten die Pflanzkübel nicht direkt auf den Boden gestellt werden. Eine einfache, überall erhältliche Auflage kann mit Kaminholzstücken gebildet werden. Bereits zwei Stücke reichen für den Cubi 17 aus. Das Holz bildet einen schönen Kontrast zu der Oberfläche des Pflanzkübels und unterstreicht dessen Natürlichkeit. Zudem lässt sich der Blumenkasten durch das Aufsockeln besser fassen, wenn er umgesetzt werden soll.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Cubi 17“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Anfrage Korb
Es sind keine Produkte in deinem Warenkorb!
Anfrage Kontinuieren